ProMatic Accu-Solar

without comments

Das Solarmodul SM1-1 (neueste Generation) kann man zusätzlich an den Torantrieb ProMatic Akku anschließen. Das Solarmodul lädt den Akku vom Toranrieb ProMatic Akku permanent auf. Ein Laderegler verhindert, dass der Akku überladen wird. 

  • Solarmodul SM1-1
  • Laderegler
  • Montagematerial
  • 10 Meter Anschlussleitung
  • Breite 580mm
  • Höhe 330mm

– Antriebskopf ProMatic Akku Serie 2
– die einteilige K-Schiene
– Handsender (868MHz, blaue Tasten)
– integrierter Empfänger (868MHz)
– Akku-Einheit AE24 inkl. Halterung
– Verbindungsleitung ZL24 Akku, Länge 5 Meter
– Ladegerät LG24
– Montagezubehör und Befestigungsmaterial
– Montageanleitung und Schaltplan

technische Daten

Zug- und Druckkraft: bis max. 350 N
Spitzenkraft bis max. 400 N
Öffnungsgeschwindigkeit: max. 14 cm/s
Torbreite: bis max. 3000 mm
Für max. 4 Torzyklen (Auf/Zu) pro Tag
Gehäuse: Kunststoff

unabhängig vom Stromnetz durch transportablen Akku

Ab sofort können Sie Ihre Garage bequem per Tastendruck öffnen, auch wenn kein Stromanschluss in Ihrer Garage vorhanden ist. Mit dem ProMatic Akku haben Sie jetzt Ihre eigene Stromversorgung gleich beim Antrieb dabei.

Akku

Akku-Einheit-Anschluß: 24 V DC
Stromaufnahme: Stand-by ca. 3,5 mA
max. Zulässige Umgebungstemperatur für Akku-Einheit: -15°C bis +45°C
Schutzart: nur für trockene Räume
Maße: 3230 x 220 x 115 mm
Gewicht: 8,8 kg
Ladezeit: 5-10 Stunden (je nach Ladezustand, ca. 60 W pro Stunde)
Technische Daten für den AkkuNutzungsdauer bei jeweils 4 Torzyklen pro Tag:
– ca. 40 Tage bei einer Umgebungstemperatur von +20 °C
– ca. 30 Tage bei einer Umgebungstemperatur von 0 °C
– ca. 20 Tage bei einer Umgebungstemperatur von -15 °C
Bei Anschluß von Verbrauchern mit 24 VDC Spannungsversorgung über den Antrieb, wird die Nutzungsdauer des Antriebs erheblich eingeschrängt.
Max. Lagerzeit: 1/2 Jahr, bedingt durch Entladung. Bei längerer Lagerzeit (ab ca. 1 Jahr) ohne erneute Aufladung, kann der Akku Schaden nehmen.

Merkmale und Ausstattung

-Sanft-Anlauf und Sanft-Stopp:
Schont Tor und Antrieb, geräuscharm in jeder Phase des Torlaufs
– Automatische Tor-Verriegelung:
Optimaler mechanischer Schutz gegen Aufhebeln des Tores (Hörmann Patent)
– Zuverlässige Abschalt-Automatik:
Stoppt das Tor sofort bei plötzlichen Hindernissen
– Wartungsfreier, sich selbst nachspannender Zahngurt (Hörmann Patent)
– Innen-Notentriegelung
– Serienmäßig mit 4-Tasten-Handsender
– Integrierter Empfänger
– Vielfältiges Zubehör-Programm
– Einfache und schnelle Montage durch optimal vorbereitetes Befestigungsmaterial
– 30-Sekunden-Licht

Zusatzinformationen:

Hörmann Garagentore und Antriebe sind einzeln und als Einheit nach der Europa-Norm 13241-1 zertifiziert und selbstverständlich TÜV-geprüft.Mit einem Hörmann Torantrieb entscheiden Sie sich für Antriebstechnik auf höchstem Niveau und für Qualität, auf die Sie sich verlassen können.

Written by Günter Magin

November 24th, 2010 at 10:56 pm

Posted in